Liebe Herbonautinnen und Herbonauten,

Dank Ihres großen Engagements konnten wir die Mission „die Ordnung Gnetales“ erfolgreich abschließen.

Aber neue Missionen sind in der Vorbereitung. Es wird unter anderem um die Vielfalt der Gattung der Nelken gehen.

Unter dem Menüpunkt ‚Wer sind wir‘ gibt es den neuen Unterpunkt ‚Infos und Links‘. Hier haben wir einen Link zu einer interessanten Veröffentlichung eingebaut, die viele Abkürzungen auf Herbarbelegen erläutert („Katalog der auf Herbarbelegen gebräuchlichen Abkürzungen“ von Christof Nikolaus Schröder). Sie können uns gerne weitere Links zusenden, die für Recherchen der Herbonauten nützlich sein könnten.

Sommerliche Grüße aus dem Botanischen Garten Berlin,

Ihr Herbonauten-Team

Wählen Sie Ihre erste Mission

Image Wasserpflanzen: vom Sumpf bis zum offenen Meer

Wasserpflanzen: vom Sumpf bis zum offenen Meer

Diese Mission ist drei verschiedenen Familien von Wasserpflanzen gewidmet: Wasserhyazinthengewächse (Pontederiaceae), Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae) und Neptungräser (Posidoniaceae).

44%
von 4568 Specimens
Image Die Familie Restionaceae: Reise in den Süden

Die Familie Restionaceae: Reise in den Süden

Mit dieser Mission begeben wir uns in das südhemisphärische Florenreich! Obwohl die Restionaceae den Süßgrasartigen (Poales) zugeordnet werden, zu denen auch die hier in Deutschland haufenweise wachsenden Gräser gehören, müssen Sie für die Restionaceae über den Äquator hinaus zur Südhalbkugel reisen. Wir laden Sie ein, die Vielfalt dieser Gewächse von der Südhalbkugel der Erde zu betrachten und herauszufinden an welchen Orten und zu welchen Zeiten die Botaniker die Pflanzen gesammelt haben.

64%
von 1665 Specimens

Die Herbonauten in Zahlen

454 Herbonauten

17 Missionen

28,304 Belege

Weitere Zahlen



Letzte Aktivitäten

Mehr Aktivitäten anzeigen Laden Alle Aktivitäten werden angezeigt
Powered by